Jazz- & Westerngitarren (Stahlsaiten)

Die Jazzgitarre hat hervorragende perkussive Anschläge, bei deren Klangqualität kaum ein anderer Gitarrentyp mithalten kann. Sie werden mit Pickups elektrisch verstärkt und liefern aufgrund ihrer Resonanzstruktur klare, runde Töne mit Substanz. Die ƒ-Löcher in der Gitarrendecke sind das markante Merkmal der Jazzgitarre. Die Bauform der Jazzgitarre von renommierten Herstellern wie Eastman oder Gitane begeistert seit Generationen Musiker und Gitarristen.
 
Eine "Westerngitarre" ist im Allgemeinen eine Gitarre für Folk Songs, Rock und Country Music. Sie hat im Grunde denselben Aufbau wie eine Konzertgitarre, die hauptsächlich für klassische Musik verwendet wird, besitzt aber einige besondere Merkmale. Die Westerngitarre besitzt in der Regel Stahlsaiten. Sie hat einen dünneren Hals als die Konzertgitarre und der am einfachsten zu erkennende Unterschied zwischen der Westerngitarre und der Konzertgitarre liegt darin, dass ein Schlagbrett (engl. Pickguard) vorhanden ist. Das Sortiment umfasst hochwertige Gitarren von Santa Cruz, Lakewood, Maton und weiteren Westerngitarren im Shop.
 
Darüber hinaus gibt es noch die so genannte "Elektro-Akustik-Gitarre", eine akustische Gitarre mit einem Tonabnehmer zur Verstärkung des Klangs. Diese Gitarren wurden in den letzten Jahren sehr populär.
 
Ob Jazz-, Western- oder Akustikgitarre mit außergewöhnlichem Klang - wer bei uns stöbert, findet einige Lieblingsstücke für großes Spielvergnügen und mitreißende Saitenklänge.
gitarrensaitengitarrenwerkstattgitarre anfänger